Flüchtlinge zu Hause – nicht jeder ist offen

Home / Flüchtlinge zu Hause – nicht jeder ist offen

ROTHENBURG – Ängste nehmen und Vorurteile abbauen. Das haben sich sowohl das Landratsamt Ansbach als zuständige Behörde für die Unterbringung von Flüchtlingen als auch die Stadt Rothenburg als Standort der kommenden „dezentralen Gemeinschaftsunterkunft“ im früheren Bettenhaus „Bären“ in der Hofbronnengasse auf die Fahnen geschrieben.